Das Dilemma eines introvertierten Scanners

Die Welt sucht extravertierte Spezialisten. Doch was, wenn ich keiner bin? Was, wenn ich mich nicht mit voller Leidenschaft in einen einzigen Beruf stürzen kann? Was, wenn mich an tausend verschiedenen Berufen nur bestimmte Aspekte interessieren? Und was, wenn ich nicht tausend Mal den Beruf wechseln will, weil mir ein vertrautes Umfeld wichtig ist? Willkommen Lies weiter

Beziehungsunfähig? Vielleicht steckt der böse Blick dahinter

Es kriselt und knirscht zwischen dir und deinem Partner? Immer wieder erwischst du die Falsche? Langsam glaubst du, du bist beziehungsunfähig. Doch vielleicht steckt bloß der böse Blick dahinter. Mit ihm zerstörst du dir jede Beziehung. Wie er zustande kommt und wie du ihn letztendlich loswirst, erfährst du in diesem Beitrag. Es war einmal eine Lies weiter

Schlechte Laune? So wirst du an einem Tag wieder glücklich

Schlechte Laune ist ein Anzeichen dafür, dass wir im Ungleichgewicht sind. Und dieses Ungleichgewicht entsteht häufig durch das Gefühl von Fremdbestimmtheit. Deshalb wird es Zeit, etwas für dich zu tun! Nimm dir einen Tag Zeit und vertreibe die schlechte Laune. Was du dabei genau tun kannst, erfährst du hier! Wie jeden Morgen begrüßte Friederike Müller Lies weiter

Selbstfürsorge für Gestresste: 5 effektive Tricks (ohne extra Zeitaufwand!)

Unser Leben ist schnell. Und wir hetzten immer schneller hindurch, als wäre uns nicht bewusst, was hinter der Ziellinie des Lebens tatsächlich auf uns wartet … Aber: Wir sind jetzt lebendig! Deshalb schließe den stressigen Alltag ab und zu aus, um dein Dasein zu genießen. Dafür habe ich – angeregt durch die Blogparade #SelbstfürsorgeStärken – Lies weiter

4 x 10 Geschenkideen: So schenkst du mit Herz und Freude (nicht nur zu Weihnachten!)

Jedes Jahr derselbe Stress: Weihnachten rückt näher und du hast keine Ideen, was du schenken könntest? Oder ein Geburtstag steht vor der Tür und du blickst ihm ratlos entgegen? Du quälst dich durch die Läden auf der Suche nach einem Geschenk, um nicht mit leeren Händen dazustehen? Das muss nicht sein! Mit Herz und Freude Lies weiter

Warum du schlechte Menschen nicht loswerden musst

Schlechte Menschen schlagen uns schon mal auf den Magen. Zumindest mit ihren Worten, die wir noch Stunden später gedanklich wiederkäuen. Oder ihr feindseliges Verhalten bekommt uns einfach nicht. Trotzdem musst du sie nicht loswerden. Vier Strategien machen dir den Umgang mit diesen Quälgeistern erträglicher. Dabei wächst du sogar über sie hinaus! Eines Morgens saß Friederike Lies weiter

2 Hauptgründe, warum du unglücklich bist und was du dagegen tun kannst

Du hast im Grunde alles, was du brauchst. Trotzdem fühlst du dich unglücklich. Warum ist das so? Ich nenne dir zwei Hauptgründe und zeige dir, wie du damit umgehst. Schon kleine Veränderungen reichen aus. Wenn du dich an die Umsetzung machst, wirst du bemerken, wie sich deine Stimmung nach oben kurbelt. Erinnerst du dich an Lies weiter

Wie neurotisch fühlst du dich?

Im Big-Five-Persönlichkeitsmodell wird zwischen 5 Faktoren unterschieden, die den Charakter eines Menschen näher beschreiben sollen. Neurotizismus ist einer dieser Charaktermerkmale. Finde jetzt heraus, wie neurotisch du dich fühlst und beantworte sogleich die folgenden Fragen! Bist du neurotisch? Diese fünf Fragen helfen dir, es herauszufinden: Reagierst du sehr sensibel auf Stress und Kritik? Machen dich Situationen, Lies weiter

Wie verträglich verhältst du dich?

Im Big-Five-Persönlichkeitsmodell wird zwischen 5 Faktoren unterschieden, die den Charakter eines Menschen näher beschreiben sollen. Verträglichkeit ist einer dieser Charaktermerkmale. Finde jetzt heraus, wie verträglich du dich verhältst und beantworte sogleich die folgenden Fragen! Bist du verträglich? Diese fünf Fragen helfen dir, es herauszufinden: Ist dir der Frieden lieber als immer recht zu bekommen? Kannst Lies weiter

Wie extrovertiert gehst du auf deine Mitmenschen zu?

Im Big-Five-Persönlichkeitsmodell wird zwischen 5 Faktoren unterschieden, die den Charakter eines Menschen näher beschreiben sollen. Extraversion ist einer dieser Charaktermerkmale. Finde jetzt heraus, wie extrovertiert du auf deine Mitmenschen zugehst und beantworte sogleich die folgenden Fragen! Bist du extrovertiert? Diese fünf Fragen helfen dir, es herauszufinden: Fällt es dir leicht, neue Kontakte zu knüpfen? Verfügst Lies weiter