Eine verblüffend einfache Übung, um düsteren Gedanken zu entkommen

Du kennst es vielleicht: Ein trüber kleiner Gedanke nagt Löcher in dein Hirn, durch die weitere düstere Gedanken kriechen. Woher auch immer sie kommen, sie scheinen sich rasant zu vermehren, wenn sie einmal im Gange sind. Sie ziehen dich emotional in ein finsteres Reich hinab, als wären es Tausende Dämonen, die an dir zerren. Dagegen Lies weiter

Philosophieren mit Jostein Gaarder – Meine persönliche Top 5 (Buchempfehlungen)

Jostein Gaarder ist einer meiner liebsten Autoren. Zumindest habe ich von ihm mehr Bücher gelesen als von jedem anderen Schriftsteller. Und immer wieder nehme ich mir eines von ihm vor. Nun habe ich meine persönliche Top 5 gekürt, die ich gerne mit dir teile. Warum gibt es das Universum? Warum wurde ich geboren? Ist mein Lies weiter

101 Dinge, die nicht selbstverständlich sind (ein Weg zur Dankbarkeit)

Im Leben erscheint vieles selbstverständlich. Erst wenn uns ein Stück der Normalität abhandenkommt, wird klar, dass nichts selbstverständlich ist. Deshalb schätze, was dich heute umgibt, und genieße alles, was du hast, solange du es hast. In dieser Liste findest du 101 Dingen, für die du dankbar sein kannst. Es ist nicht selbstverständlich, … … am Lies weiter

Selbstfürsorge für Gestresste: 5 effektive Tricks (ohne extra Zeitaufwand!)

Unser Leben ist schnell. Und wir hetzten immer schneller hindurch, als wäre uns nicht bewusst, was hinter der Ziellinie des Lebens tatsächlich auf uns wartet … Aber: Wir sind jetzt lebendig! Deshalb schließe den stressigen Alltag ab und zu aus, um dein Dasein zu genießen. Dafür habe ich – angeregt durch die Blogparade #SelbstfürsorgeStärken – Lies weiter

Schwer erkrankt, was nun?

Wie ein heftiger Faustschlag in die Eingeweide trifft uns eine Diagnose, die die Zeit und Qualität unseres Lebens beschränkt. Was geht in uns vor, wenn wir schwer erkrankt sind? Welche Behandlungsmethode nützt uns am meisten – Schulmedizin oder Alternativmedizin? Und was können wir selbst für uns tun, um unseren Heilungsprozess zu unterstützen? All das kläre Lies weiter

Ein guter Rat

Auf einem Hügel unter einem Ahornbaum saß einst eine unglückliche Frau. Das Leben lastete schwer auf ihrem jungen Herzen. Jedenfalls glaubte sie das. In ihrer Verzweiflung sprach sie zu dem Ahorn: „Warum kann ich nicht so sein wie du? So ausgeglichen und anspruchslos. Ich will immer zu viel.“ Da setzte sich ein Fuchs in ihre Lies weiter

Meide diesen einen Fehler, wenn du glücklich sein willst

Träumst du von einer Welt, die eines Tages so sein wird, dass jeder glücklich und in Frieden leben kann? Ich hoffe nicht! Denn das wird nie passieren. Sobald du dir eine perfekt funktionierende Welt wünschst, zerstörst du sie schon … zumindest für dich selbst. Welchen Fehler kannst du also meiden? Eine Frau ging einmal durch Lies weiter

3 Dinge, die jeder für seine Unabhängigkeit tun kann

Nichts macht uns abhängiger als der Glaube, dass Geld frei und glücklich macht. Geld macht gefügig. Um seiner Macht widerstehen zu können, musst du dich unabhängig von ihm machen. Wie das geht, erfährst du in diesem Beitrag. Es gibt drei entscheidende Dinge, die du für deine Unabhängigkeit tun kannst. Sei ehrlich: Würdest du 200 Euro Lies weiter

Wie „Wu Wei“ dir hilft, dem Fluss des Lebens zu vertrauen

Manchmal fühlt man sich so von seinen Problemen überrannt, dass man glaubt, sie fressen einen auf. Wie schön wäre es, sich einfach dem Leben hingeben zu können und darauf zu vertrauen, dass sich alles zum eigenen Wohl fügen wird. Wenn du das Prinzip des Wu Wei verstanden hast, bist du diesem Wunsch ein ganzes Stück Lies weiter

4 x 10 Geschenkideen: So schenkst du mit Herz und Freude (nicht nur zu Weihnachten!)

Jedes Jahr derselbe Stress: Weihnachten rückt näher und du hast keine Ideen, was du schenken könntest? Oder ein Geburtstag steht vor der Tür und du blickst ihm ratlos entgegen? Du quälst dich durch die Läden auf der Suche nach einem Geschenk, um nicht mit leeren Händen dazustehen? Das muss nicht sein! Mit Herz und Freude Lies weiter