Ohne Vater: Wie du die negativen Folgen minimierst

Viele Kinder wachsen ohne Vater auf, Tendenz steigend. Fast ist die Abwesenheit des männlichen Parts in der Erziehung eine Normalität. Dabei gehört er zu einer intakten Familie dazu, um den Nachwuchs zu schützen, zu bestärken und seine Entwicklung zu fördern. Ein Kind ohne Vater leidet. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Nicht nur, dass Lies weiter

Zu nett? Ein Plädoyer für mehr Freundlichkeit

Du bist zu nett, zu lieb, zu gut für diese Welt! Das klingt doch irgendwie abwertend, oder? Und das nur aufgrund des kleinen Wörtchens „zu“. Oft wurden mir derartige Sätze schon vor die Füße gekotzt. Wobei ich mein Gegenüber fragend anschaue: „Was stimmt mit deiner Welt nicht?“ Nein, das habe ich nicht laut ausgesprochen, ich Lies weiter

Metamorphose des Ichs: Vom verblüffenden Prozess, deinen Träumen Flügel zu verleihen

Es gleicht einem Zaubertrick: Ein Lebewesen verwandelt sich von einer fetten Fressmaschine in einen anmutigen Schmetterling, der sich in die Lüfte erhebt. Es sind zwei völlig verschiedene Leben. Wenn es die Raupe schafft, ihren Leib völlig umzustrukturieren, dann schaffst du das erst recht mit deinem Geist! Gehörst du zu den seltenen Menschen, die ihr Leben Lies weiter

Corona-Krise = Beziehungskrise? 4 Tipps, damit die Partnerschaft überlebt

Jetzt zeigt sich, wer zusammengehört! Niemals hocken wir so lange aufeinander wie in diesen Zeiten. Für die einen mag es ein Segen sein, endlich mal Zeit mit seinem Partner zu verbringen. Anderen wird es bald zu viel. Wie ist die Stimmung bei dir zu Hause? Liegen die Nerven blank? Gab es bereits den einen oder Lies weiter